Haiku: Teich

Sanft schaukeln Wellen

Fröschlein im Seerosenbett.

Storchenalarm? Platsch!

😉

(c) rarum

Über *Eva*

https://rarum.wordpress.com/ Zeige alle Beiträge von *Eva*

5 responses to “Haiku: Teich

  • skryptoria

    Das Foto ist traumhaft. Das Haiku ist frech.

    Alles wie gehabt. Hier fühle ich mich wohl! ;o)

    • Eva

      Lieben Dank. 🙂
      Aber liebe Tina, sag mal, was um alle Welt treibt dich um diese unchristliche Zeit durch die Blogs? Schlaflos in Hannover? Hätte ich gewusst, dass du 3 Uhr nachts bei mir vorbeischaust, hätte ich doch meine Couch für dich hergerichtet und dir einen Topf heißer Schokolade hingestellt. 🙂
      Beste Grüße … Eva

  • Himmelhoch

    Oooooooooooooh, gibts dieses süße Heißgetränk auch schon gegen 2.00 Uhr? Heute ist es mal am Vormittag, aber sonst ist es auch meist nach 1,00 Uhr, wo ich solche zauberhaften Fotos bewundern gehe.
    Lieb grüßt Clara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s