Dreh dich niemals um

Als er einen Blick zurück warf,

sah er,

dass sie all seine kleinen Geschenke zerstört hatte:

Worte,

eingewickelt in Vertrauen und Zuneigung,

geschmückt mit einer Spur Verlangen,

verpackt in Witz und Humor.

Und die Splitter der zertretenen Buchstaben

trafen wie spitze Nadeln sein Herz.

 

(c) rarum

 

Über *Eva*

https://rarum.wordpress.com/ Zeige alle Beiträge von *Eva*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s