Minimärchen (11)

Die Prinzessin verbrachte eine turbulente Nacht.

Als sie am Morgen von ihrem Lager erwachte, waren ihre weißen Schenkel übersät mit blauen Flecken.

Ihre Zofe fragte:

Herrin, was ist Euch geschehen?“

„Es war die Eichel und nicht die Erbse!“

(Schlag nach bei Shakespeare!)

🙂

(c) rarum

Über *Eva*

https://rarum.wordpress.com/ Zeige alle Beiträge von *Eva*

4 responses to “Minimärchen (11)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s