Du rennst

Kennst du das auch?

 Du rennst und rennst und rennst, willst fliehen – und kommst nicht vom Fleck. Irgendetwas hält dich fest, zieht dich immer wieder zurück. Der Schweiß steht dir in großen Perlen auf der Stirn, deine Lippen sind spröde und aufgerissen, dir wird schwindlig. Dein Schrei erstickt lautlos, denn du bekommst keine Luft mehr…

~~~

Dann ist es Zeit, im Fitnessstudio vom Laufband zu steigen, ehe bei dieser Schwüle dein Kreislauf kollabiert.

😉

Über *Eva*

https://rarum.wordpress.com/ Zeige alle Beiträge von *Eva*

5 responses to “Du rennst

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s